Header-Bild

Dörthe Ewald

Gläserne Stadtverordnete

Vor der Kommunalwahl habe ich versprochen, alle mandatsbedingten Einnahmen offenzulegen. Als Ratsmitglied erhalte ich eine monatliche Aufwandsentschädigung von 341,40 Euro. Für die Teilnahme an Rats-, Ausschuss- oder 120 Fraktionssitzungen sowie für die Teilnahme an Sitzungen der Bezirksvertretungen erhalte ich ein Sitzungsgeld von 17,50 Euro pro Sitzung. Die Einnahmen sind bis auf einen Freibetrag von 3072 Euro voll zu versteuern. Ich habe kein Grundvermögen innerhalb der Stadt Bonn und bin auch an keinem Unternehmen mit Sitz oder Tätigkeitsschwerpunkt in Bonn beteiligt. Übrigens: Der Rat der Stadt Bonn hat eine Ehrenordnung, die regelt klar, wie KommunalpolitikerInnen mit mandatsbedingten Einnahmen und Geschenken umgehen müssen. Dadurch können die MandatsträgerInnen unabhängig politisch handeln. Hier finden Sie die Bescheinigung über die von der Stadt Bonn gezahlten Entschädigungen.

Weitere Bescheinigungen können Sie auf der Homepage der SPD Fraktion einsehen.

http://assets04.nrwspd.net/docs/doc_63679_201511414207.pdf

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Dörthe Ewald

Jagdweg 42
53115 Bonn

0228/264220
doerthe.ewald@web.de

 

Termine

Aktuelle Termine in Poppelsdorf

 

 

25.06.2017 Kirchenfest St. Sebastian

3.9.2017 KIrchenfest Lutherkirche

16.9.2017 Poppelsdorfer Straßenfest

24.9.2017 Bundestagswahl

1.11.2017, 12.15 Uhr ökumenisches Totengedenken

Martinszug

9.11.2017, 19.30 Uhr Menoragedenken Jagdweg

3.12.2017, 17 Uhr Adventsansingen Popplesdorfer Platz , Glühwein von den Roten

16.12.2017, Deins plus eins, Lebenmittelsammelaktion für Obdachlose und andere

 

SPD Bonn